Home

HfBK Dresden Professoren

Prof. Dr. Constanze Peres, Professorin an der Hochschule für Bildende Künste Dresden Prof. Dr. Gerhard Pfennig, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der VG Bild-Kunst Bonn Fritz Straub, Geschäftsführer der Deutschen Werkstätten Hellerau GmbH Dresden Meisterschülerin bei Prof. Erich Reusch: 1995 - 2001: Professur für Gestaltungslehre und Plastische Gestaltung an der Fachhochschule Niederrhein, Krefeld: seit 2001: Professur an der HfBK Dresden : lebt und arbeitet in Berlin und Dresden Die Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK Dresden) ist eine autonome Kunsthochschule. Sie gründet ihre Autonomie auf der grundgesetzlich verbürgten Freiheit der Kunst sowie der Lehre und Forschung in Kunst und Wissenschaft. Standorte. Einrichtungen. Lehrgebiete. Forschungsprojekte. Stipendien & Preise. Veranstaltungen . Aktuelles . 11. November bis 12. November 2021 . Human.

Studium der Restaurierung an der HfBK Dresden: 1989-90: Stipendiat an der Höheren Schule für Gestaltung Bern : 1990-93: Assistent am Studiengang Restaurierung der HfBK Dresden: seit 1993: Professur an der HfBK Dresden: Publikationen . Publikationen . Sandra Mühlenberend, Jakob Fuchs, Ivo Mohrmann, Exposer la collection anatomique de l'École des beaux-arts de Dresde;To exhibit the. Professor des Fachhochschulstudiengangs Theaterdesign. Theaterdesign I Theaterplastik. Adresse: Dürerstraße/Eingang Marschnerstraße. Raum Nr. 061. Telefon: 0351.4402 - 2229 . E-Mail: eissner hfbk-dresden de. Vita . Vita . 1962: geboren in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) 1983-1984: Requisiteur am Schauspielhaus Karl-Marx-Stadt: 1986: Mitarbeit in der Plastikabteilung der Semperoper Dresden. Zahlreiche bekannte Künstlerprofessoren wie Canaletto, Giovanni Casanova, Caspar David Friedrich, Gottfried Semper und Eugen Bracht verliehen der Akademie ein internationales Ansehen. Oskar Kokoschka und Otto Dix haben mit ihrer Lehrtätigkeit in Dresden eine lange wirkende Malertradition begründet Siegfried Klotz (* 8. August 1939 in Oberschlema; † 2. Februar 2004 in Dresden) war ein deutscher Maler. Er war Professor der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK) Ulrich Eißner (* 10.September 1962 in Karl-Marx-Stadt) ist ein Texter, Pianist, Requisiteur, Theaterplastiker und akademischer Bildhauer, lebt in Dresden und ist dort Professor an der Hochschule für Bildende Künste (HfBK)

1969 wurde Gerhard Kettner zum Professor an der HfBK Dresden berufen. Kettner war von 1970 bis 1974 sowie von 1979 bis 1981 Rektor der HfBK Dresden. Im Jahr 1988 übernahm er eine dreimonatige Gastprofessur an der Akademie der Bildenden Künste Wien. Grab von Kettner auf dem Trinitatisfriedhof in Dresden Lehre an der HfBK Dresden 10:30-11:00 uhr Prof. Hans Portsteffen, Köln Verleimung von Holztafeln - Beispiele aus der Praxis an der FH Köln 11:00-11:30 uhr Kaffeepause RestauRieRungen iM Rüc Kblic K 11:30-12:00 uhr Dr. Bernd Bünsche, Kiel Verleimung, Planierung und stabilisierung einer verwölbten Holztafel - Präsentation einer Diplomarbeit aus dem Jahre 1973 12:00-12:30 uhr Dr.

Geboren 1953 in Radebeul bei Dresden. 1960 bis 1970 POS in Dresden. 1971 bis 1972 Lehre als E-mechaniker an der TU- Dresden. 1972 bis 1974 NVA. 1974 bis 1976 Abendstudium an der Hochschule für Bildende Künste (Malerei und Grafik) 1976 bis 1981 Studium an der HfBK DD bei Prof. Günther Horlbeck Abschluß Dipl. Maler & Grafiker. 1982 bis 1985 Zusatzstudium architekturbezogene Kunst an der HfBK. geboren in Dresden . Ausbildung. 1984 - 86 Abendstudium Hochschule für Bildende Künste Dresden. 1989 - 92 Studium im Fachbereich Bühnenbild HfBK Dresden u. a. bei Prof. Günther Hornig. 1992 - 94 Studium im Fachbereich Bühnenbild Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Prof. Volker Pfüller. 199

Zentrale Organe, Gremien & Beauftragte - HfBK Dresde

*1984 in Dresden 2002-04 Ausbildung zum Staatlich geprüften gestaltungstechnischen Assistenten 2008-10 Grundstudium an der HfBK Dresden bei Prof. Elke Hopfe 2010-15 Hauptstudium bei Prof. Peter Bömmels. 2015 Diplom. 2015-17 Meisterschüler bei Prof. Bömmels Ausstellungen 2009 Hier ist Nirgendwo, Antonstraße Dresden (G) 2010 ROZ 91, Runde Ecke - riesa efau Dresden (G) 2010 Defluxion. Prof. Peter Bömmels über seine Abschiedsausstellung Adedede mit Absolvent*innen am 22.11., 19 Uhr, im Oktogon der HfBK Dresden. Zu sehen ist unter anderem sein Skizzenbuch Brühlsche Grillen, Zeichnungen, Drucke und seine ersten Exemplare der Musikzeitschrift Spex - Magazin für Popkultur

Prof. - Hochschule für Bildende Künste HfBK Dresde

2014 Diplom bei Prof. Christian Macketanz, HfBK Dresden 2015 Gründungsmitglied der Galerie Stephanie Kelly Dresden 2014 - 2016 Meisterschülerstudium bei Prof. Christian Macketanz, HfBK Dresden 2019 Lehrauftrag in der Klasse von Prof. Christian Macketanz, HfBK Dresden . PREISE & STIPENDIEN 2017 Atelierstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Baumwollspinnerei, Leipzig 2015. 2013 - 2015 Meisterschüler, Prof. Lutz Dammbeck, HfBK Dresden. STIPENDIEN, PREISE 2019 Artist-in-Residency, European Capital of Culture 2019, Plovdiv, Bulgarien 2017 Local Resident, Pilotenkueche, Leipzig 2016 Wettbewerb Kunst am Bau, Finanzamt Grimma, 3. Platz 2016 Nominierung für den Preis der Darmstädter Sezession 2015 Artist-in-Residency, La Ira de Dios, Buenos Aires, Argentinien. Studium der Bildenden Kunst, HfBK Dresden, Grundstudium bei Prof. Christian Macketanz : 10/2011-10/2012 : Studium der Kunstgeschichte und Musikwissenschaft an der TU Dresden : SEIT 2009 : Freiberuflich tätig als Kostüm- und Bühnenbildassistentin (Bad Hersfelder Festspiele, Nibelungenfestspiele Worms, Staatsschauspiel Dresden, u.a.) 2020 Multiple Choice, Alte Feuerwache Loschwitz (GER. Plastisches Arbeiten - Absolvent - @HfBK Dresden: 1986 - 1989 Lehre (Professor des Hochschulstudiengangs Theaterdesign | Theaterplastik) - @HfBK Dresden: seit 1993 (2005) Wikipedia. Vita * 1962 in Karl-Marx-Stadt (jetzt: Chemnitz) 2005 außerplanmäßige Ernennung zum Professor des Hochschulstudiengangs Theaterdesign | Theaterplastik an der HfBK Dresden; 1997 Gründung des Kabaretts Duale.

Hochschule für Bildende Künste HfBK Dresde

  1. Prof. Dr. Ursula Haller (HfBK Dresden) Alternativer Einsatz von Lösungsmitteln Nada Heller (Stuttgart) Dokumentationstechniken: Elektronische Datenverwaltung und -darstellung Dr. Ulrike Henes-Klaiber (Forbach) Bauphysik Jan Hooss (Stuttgart) Stuckherstellung Dr. Dipl.-Rest. Dörthe Jakobs (LAD BW Esslingen) Theorie und Praxis zur Integration von Fehlstellen Dipl.-Rest. Viola Lang (Ulm.
  2. Jahresausstellung der Klasse von Prof. Honert (Foto: Arina Essipowitsch/HfBK Dresden) Kunstpädagogen gehören zu den prägenden Persönlichkeiten für nachwachsende Künstlergenerationen, die Freude und Neugier auf zeitgenössisches Kunstschaffen und angewandte künstlerische Berufe eröffnen und fördern können
  3. Studium Malerei/Grafik an der HfBK Dresden bei Prof. Ralf Kerbach und Prof. Christian Macketanz: 2014-2016 : Studium Malerei/Grafik an der HGB Leipzig bei Prof. Annette Schröter 2016 Diplom Malerei/Grafik an der HGB Leipzig: 2016-2018: Meisterschülerstudium an der HGB Leipzig bei Prof. Annette Schröter: Einzelausstellungen 2021: Content is King, Galerie Rothamel Frankfurt.
  4. Ursula Haller HfBK Dresden, Fachklasse für Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Bildwerken und Raumausstattungen, Herr Prof. Dr. Dipl.-Rest. Andreas Schulze Galerie Gebrüder Lehmann Dresden Städtische Museen Zittau, Dr. Marius Winzeler Staatliche Museen Schwerin, Restaurierung, Frau Dipl.-Rest. Jutta Allmann Stiftung Schleswig-Hosteinische Landesmuseen Schloss Gottorf.
  5. Die Hochschule für Bildende Künste in Dresden (HfBK) ist neben der École nationale des beaux-arts in Paris eine von zwei Kunstakademien in Europa, die über eine historische und sehr umfangreiche Sammlung zur Künstleranatomie verfügt. Die Anatomische Sammlung der HfBK Dresden wurde seit Beginn des 19. Jahrhunderts kontinuierlich zusammengetragen und erweitert
  6. Ausstellung der Fachklasse von Prof. Max Uhlig an der HfBK Dresden: 1997 : Diplomausstellung an der HfBK Dresden: 1998 >>Spring<< in der Hoyerswerdaer Straße, Dresden Städtische Galerie Traun (Österreich) Galerie Beethovenstraße in Düsseldorf: 1999 : Bürogemeinschaft in der Yenidze, Dresden: 2000 : DREWAG Stadtwerke GmbH Dresden Verwaltungsgericht Dresden Leonhardi-Museum Dresden: 2001.
  7. 1999 - 2005 Studium an der HfBK-Dresden bei den Professoren Klotz, Hopfe, Adamski 2003 Auslandssemester an der Kunstakademie Wien bei Professor Damisch seit 2005 freischaffend in Dresden tätig 2010 Mitglied im Künstlerbund Dresden 2012 Reisestipendium der Stadt Dresden für Salzburg 2014 Canaletto-Preis Ausstellungen / Beteiligungen (Auswahl) 2000 »Aufbruch Abbruch«, Dresden 2001.

Lerchenfeld spoke with HFBK-Professors Angela Bulloch, Thomas Demand, and Simon Denny about the influence of technology.. Die Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK Dresden, auch genannt Kunsthochschule Dresden oder Kunstakademie Dresden) wurde 1764 gegründet und ist damit eine der ältesten Hochschulen Dresdens. Inhaltsverzeichnis. 1 Geschichte. 1.1 Gebäude; 1.2 Institution. 1.2.1 Vorgänger; 1.2.2 Charakteristik; 1.2.3 Studiengänge; 2 Aktuelle Künstlerprofessoren. 2.1 Bildende Kunst; 2.2. Sammlungsbetreuung Sammlung von Kunstwerken (Kustodie), Dresden (Konservator) Sammlungsbetreuung Sammlung historischer anatomischer Lehrobjekte (Anatomische Sammlung), Dresden (Konservator) Aktivitä

Susanne Greinke | Hochschule für Bildende Künste

Prof. Ivo Mohrmann - HfBK Dresde

seit 2005 Meisterschülerin an der HfBK Dresden bei Prof. Christian Sery 2000 - 2005 Studium an der HfBK Dresden Fachklasse Prof. Eberhard Bosslet 1997 - 2000 Ausbildung zum Steinmetz, Halle 1979 geboren in Apolda Ausstellungen 2005 Aussetzung von Helix pomatia Louisa Dawson & Susan Donath •ein Ort in St. Anton / Österreich •vier Orte in Sydney / Australien Acipenser sturio •Ufer der. 1983 in Dresden geboren . 2001 Abitur am Kreuzgymnasium Dresden . 2003 Beginn des Malerei- und Grafikstudiums an der HfBK Dresden u.a. bei. Prof. S. Klotz, Prof. E. Hopfe. 2007 / 08 mehrmonatiger Aufenthalt in Australien und Asien . 2008 Hauptstudium bei Prof. Ralf Kerbach . 2010 Diplom an der HfBK Dresden . 2012 Abschluss Meisterschülerstudium an der HfBK Dresden Juli 2014 Diplom Bildende Kunst, HfBK Dresden 2009-2014 Studentin in der Fachklasse von Professor Carl Emanuel Wolff -HfBK Dresden 2011-2012 Studium an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts de Paris -ENSBA Paris bei Anne Rochette und Tadashi Kawamata 2008-2009 Grundklasse von Steffi Stangl und Marcus Jansen -HfBK Dresden 2004-2008 Ausbildung zur Tischlerin und Wanderschaft in. Mona Pourebrahim, Malerin, Fotografin, Künstlerin, Studentin HfBK Dresden, Klasse Prof. Ralf Kerbac

Ursula Haller HfBK Dresden, Fachklasse für Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung von Bildwerken und Raumausstattungen, Herr Prof. Dr. Dipl.-Rest. Andreas Schulze Galerie Gebrüder Lehmann Dresden Städtische Museen Zittau, Dr. Marius Winzeler Staatliche Museen Schwerin, Restaurierung, Frau Dipl.-Rest Die Kunstakademie, eigentlich der Lipsiusbau (auch: Lipsius-Bau), ist ein Hochschul- und Ausstellungsgebäude in Dresden.Sie ist Sitz der Hochschule für Bildende Künste (HfBK) Dresden.Errichtet wurde das Gebäude an der Brühlschen Terrasse von 1887 bis 1894 nach Plänen des Architekten Constantin Lipsius im Stil des Historismus hauptsächlich für die Königliche Kunstakademie, eine.

Hochschule für Bildende Künste Dresden - Wikipedi

Rohmaterial Sonderausgabe, Künstlerbuch von Studierenden, Absolventen und Professoren der HfBK Dresden . Wie Weihnachten und Ostern zusammen, Ausstellungskatalog, Galerie für junge zeitgenössische Kunst, Chemnitz . Building Building, Kunstbuch, LAB, Dresden & DAS SPECTRUM, Utrecht (NL) Eberhard Dietzsch Preis, Ausstellungskatalog, Kunsthalle Geraer Bank, Gera . Tenwordsoneshot Volume IV. The founders of the Dresden Academy and its most important professors until the late 20th century were painters. Even today, when the content of art studies is no longer taught on the basis of genre, painting is one of the core disciplines at the HfBK Dresden. Painting technique can be studied in the academy's own laboratory. The material and technical basics of painting are taught in depth.

Siegfried Klotz - Wikipedi

Malerei- und Grafikstudium an der HfBK Dresden bei Prof. Siegfried Klotz, Prof. Elke Hopfe; 2005: Diplom, HfBK Dresden; 2005 - 2007: Meisterschülerin bei Prof. Ralf Kerbach; 2006: Gründung der Band »Krapplack« seit 2007: freischaffend; seit 2008: Mitglied BBK Sächsischer Künstlerbund, Künstlerbund Dresden e.V. lebt und arbeitet in Dresden 2012-2016 Meisterschülerstudium HfBK Dresden, Prof. Carl Emanuel Wolff. 2012 Nominiert für Start Point Prize, DOX Gallery, Prag . Ausstellungen 2017. GorbatSHOW 5, The Kabakon Art House, Leipzig Stadt Land Raum : Sammlung Zander-Schürer - Kunztraum, Dresden. 2016 Jeder macht was er kann - Packhof, Museum Junge Kunst, Frankfurt/Oder (solo) Idendiät - Wasserwerk III.

Ulrich Eißner - Wikipedi

Gerhard Kettner - Wikipedi

2010 bis 2014 Studium Malerei/Grafik an der HfBK Dresden bei Prof. Ralf Kerbach und Prof. Christian Macketanz. 2014 bis 2016 Studium Malerei/Grafik an der HGB Leipzig bei Prof. Annette Schröter. 2016 Diplom Malerei/Grafik an der HGB Leipzig. 2016 bis 2018 Meisterschülerstudium an der HGB Leipzig bei Prof. Annette Schröter . Jonathan Kraus lebt und arbeitet in Berlin. Meisterschüler bei Bernhard Heisig an der HfBK Leipzig Lehrer an der Hochschule für Bildende Künste Dresden Professor für Malerei an der HfBK Dresden Professor für Malerei an der KH Berlin -Weißensee Seit 2017 freischaffend tätig kontakt: w@liebmann.d Hochschule für Bildende Künste Dresden / Dresden University of Fine Arts. 1,853 likes · 81 talking about this. Willkommen auf der offiziellen Seite der..

Lebenslauf 2010 - 2016 Studium der Bildenden Kunst, HfBK Dresden 2016 Diplom Bildende Kunst seit 2016 Atelier im Zentralwerk Dresden 2016 - 2018 Meisterschülerstudium, HfBK Mit: Prof. Alexander Gehs, Professor für Maskenbild. Klicke auf den Button um zur Veranstaltung zu gelangen! Brauchst du Hilfe? Schreib uns: help@hfbk-dresden.de. 10:00 - 11:00 h. Frag die Professorin! Szenische Malerei. Online-Gespräch Zoom. Gesprächsmöglichkeit zu Mappe, Bewerbung und Studieninhalten. Mit: Prof. Maren Greinke, Professorin für Szenische Malerei. 10:00 - 11:00 h. Frag de Die Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK Dresden) bietet ein umfangreiches Profil und optimale Rahmenbedingungen für ein vielfältiges Kunststudium. Die Hochschule legt großen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung und engen Kontakt zur zeitgenössischen bildenden Kunst sowie dem modernen Theaterleben. An der HfBK Dresden studieren derzeit knapp 550 Studierende. 25 Professoren lehren. 1970-71 Aspirantur bei Professor Günther Horlbeck 1971-77 freischaffend in Dresden 1976-79 Meisterschülerin bei Professor Gerhard Kettner 1977-89 freischaffend in Gera seit 1988 Lehrtätigkeit an der HfBK Dresden im Grundlagenstudium seit 1992 Professur an der HfBK Dresden. 2010 Kunstpreis der Stadt Dresden. Informieren Sie Ihre Freunde. E-Mail; Drucken; Mehr; Gefällt mir: Gefällt mir Wird. Gemäldedepot HfBK Dresden, Ansicht vor und nach der Bestands- und Zustandserfassung 1 Schenkungen von emeritierten Professoren gehören zum Bestand. Gemäldedepot HfBK Dresden, Lagerungsbedingungen vor und nach der Bearbeitung Format, Funktion, Materialzusammensetzung und Herstellungstechnik wie auch der Erhaltungszustand der Gemälde unterscheiden sich bisweilen gravierend. Neben Tafel.

2010 Diplom bei Prof. Martin Honert, HfBK Dresden. 2010 - 2012 Meisterschülerstudium bei Prof. Martin Honert und Prof. Susanne Ring. 2011 - 2012 Tutorium an der HfBK Dresden, Privater Bildhauerassistent Prof. Martin Honert. seit 2012 freischaffender Künstler, Lehrtätigkeit im Bereich Keramik . Ausstellungen (Auswahl) 2017. GorbatSHOW 5, The Kabakon Art House, Leipzig. WIN /WIN, Ankäufe. Professur für / HfBK Dresden freischaffender Künstler Patricia Westerholz Anke Binnewerg freischaffende Künstlerin freischaffende Künstlerin Svea Duwe Anke Pfisterer freischaffende Künstlerin freischaffende Künstlerin 2 Architekten: Daniel J. Kunze Markus J. Rosenthal freiberuflicher Architekt freiberuflicher Architekt Prof. Olaf Lauströer Torsten Birne Professur für Architektur und. Zu den Aufgaben der Professur gehören die Leitung des Studienganges, die Organisation des Lehr- und Studienbetriebes, die Pflege und der Ausbau der Kooperationen mit anderen Hochschulen und Einrichtungen sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten der HfBK Dresden. Darüber hinaus werden kunsttherapeutische Forschung und Praxis, die Betreuung von Studienprojekten, die.

Hochschule für Bildende Künste Dresden / Dresden University of Fine Arts. 1,853 likes · 35 talking about this. Willkommen auf der offiziellen Seite der.. geb. 1979 in Dohna lebt in Dresden Ausbildung 2006 - 2012 Studium an der HfBK Dresden bei Prof. E. Hopfe und Prof. E. Bosslet 2012 Diplom seit 2012 Meisterschülerstudium bei Prof. W. Mundt Ausstellungen 2017 GorbatSHOW 5, The Kabak Diplom Malerei/Grafik an der HfBK Dresden 2004; Meisterschülerin bei Prof. Ralf Kerbach 2004-2007 ; Freischaffend als Malerin und Grafikerin seit 2008; Mitglied im Künstlerbund Dresden e.V. seit 2010 Mitglied im Neuen Sächsischen Kunstverein e.V. seit 2015 www.maria-mednikova.de; Suche nach: Suchen. Galeriebesuch. aktuell mit Termin und Corona Negativtest: Di - Do 10:00-16:00 Fr 14:00-18. Seit dem Wintersemester 2018/19 ist Elena Zanichelli Juniorprofessorin für Kunstwissenschaft und Ästhetische Theorie am Institut für Kunstwissenschaft - Filmwissenschaft - Kunstpädagogik. Sie ist zudem Mitglied im Mariann Steegmann Institut. Kunst & Gender und im Forschungsfeld wohnen+/-ausstellen • 2000-2005 Studium Malerei/Grafik, HfBK Dresden (bei den Professoren Siegfried Klotz, Günther Hornig, Ralf Kerbach) • 2003 Aufnahme in die Studienstiftung des deutschen Volkes • 2005 Diplom Bildende Kunst • 2007 Meisterschüler-Abschluss bei Prof. Ralf Kerbach • seit 1999 in Dresden tätig Kontakt Atelieranschrift: Atelier Matthias Haase Morseweg 5 01129 Dresden (Trachau) E-Mail.

CV . Alexandra Schewski lebt und arbeitet in Dresden. 2007-2015 Studium der Germanistik/ Kunstpädagogik/ DaZ (Lehramt), TU Dresden 2002-2004 Meisterschülerstudium bei Prof. H. P. Adamski, Hochschule für Bildende Künste Dresden 2002 Diplom, Hochschule für Bildende Künste Dresden 1997-2002 Studium Freie Malerei/ Grafik, Hochschule für Bildende Künste Dresden •2003 Studienbeginn an der HfBK Dresden, •Studium bei Prof. Elke Hopfe, Prof. Wolfram Hänsch, P rof. et Bö m s 2 06M itb eg rü nduP o z al »F m 5«,D s •2009 Diplom, Meisterschüler bei Prof. Elke Hopfe •2010 Ankauf der Arbeit »Ein Unbekannter Ort« durch den Kunstfonds, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, •2010 Mitglied im Künstlerbund Dresden, BBK •2011 Hegenbarth. Prof. Dr. Christoph Herm (HfBK Dresden, Leiter Naturwissenschaftliches Labor, BMBF-Projekt) gemeinsam mit Prof. Ivo Mohrmann 14:15 bis 14:45 Uhr KAFFEEPAUSE 14:45 bis 15:00 Uhr Schadensbilder, Alterungsphänomene und Spuren der Nutzung an historischen Wachsarbeiten Dipl. Rest. Johanna Lang (freie Restauratorin und Mitarbeiterin der Restaurierungsabteilung im Bayerischen Nationalmuseum München.

Professor für Konservierung und Restaurierung von Wandmalerei, Architekturoberfläche und Steinpolychromie in den Studiengängen Konservierung und Restaurierung an der ABK Stuttgart . 2013 Landeslehrpreis für Kunst- und Musikhochschlen Baden-Württemberg. 2006-2007 Lehraufträge im Bereich der anorganischen Werkstoffkunde an der HfBK Dresden und der ABK Stuttgart. 2001-2007 neben. Sehen Sie sich das Profil von Stefanie Wenner im größten Business-Netzwerk der Welt an. Im Profil von Stefanie Wenner sind 5 Jobs angegeben. Auf LinkedIn können Sie sich das vollständige Profil ansehen und mehr über die Kontakte von Stefanie Wenner und Jobs bei ähnlichen Unternehmen erfahren Diplomausstellung, HfBK, Dresden 2009 Haut, HfBK, Dresden Der Ton gibt die Farbe an, Göltzschtalgalerie, Auerbach 2008 Wesentlich, Ödreht das Wesen sich treibhaus - Kabinettausstellung, Dresden VIKTORIA GRAF F o t o:: M i c h a H e i n ze o D a n i e l W c k e rt Biographie seit 2009 Meisterschüler bei Prof. Martin Honert 2003 -2009.

D_Art Teacher | Hochschule für Bildende KünsteCareer Service | Hochschule für Bildende KünsteKünstler - Jean Kirsten - Albrecht Mugler StiftungMalerei von Marianne Dextor in der galerie drei Dresden

Am Dienstag, den 28. 07. 2020 verteidigte Herr Dipl.-Geologe Thomas Köberle erfolgreich seine Dissertation zum Thema Heißkalkmörtel und Heißkalktünchen - Anwendungsgeschichte und naturwissenschaftliche Charakterisierung der Eigenschaften von Heißkalk in der Baudenkmalpflege an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK), Fachgebiet Kunsttechnologie, Konservierung und. 1991 - 1993 Abitur / Abendstudium HfBK Dresden 1994 - 1999 Studium an der HfBK Dresden Fachrichtung Malerei / Grafikbei Prof. Max Uhlig 1999 Arbeitsaufenthalt in Paris 1999 - 2000 DAAD-Stipendium Madrid 2000 - 2002 Meisterschülerin bei Prof. Max Uhlig, HfBK Dresden 2003 Gastatelier Villa Romana, Florenz 2005 Arbeitsstipendium Salzburg 2007 Studienaufenthalt Venedig 2008 Carl Gustav. 1965-1970 Studium an der Hochschule für Bildende Künste (HfBK) Dresden bei Prof. Gerhard Kettner und Jutta Damme, Schüler von Bernhard Kretzschmar 1970 Diplom Malerei/Grafik 1970-1971 freischaffend in Dresden tätig 1971-1974 Aspirantur für Malerei an der HfBK Dresden 1974-1975 freischaffend in Dresden 1975-1978 Assistent bei Prof. Kettner 1979-1985 Oberassistent.

  • Populanten.
  • M07 30 G.
  • RTL Gewinnspiel Erfahrungen.
  • Joonas suotamo height.
  • Sana Klinikum Hof personalabteilung.
  • ASUS h170 pro gaming bios Update.
  • Paddeln auf der Niers mit Übernachtung.
  • TAL Filter VST.
  • EMDR selber lernen.
  • Longines Conquest Classic Gold.
  • Hüfte Heilung ohne Operation.
  • Schutzhund Ausbildung.
  • Quantitative research.
  • SpongeBob Schwammkopf Film ab.
  • VoIP Software Free.
  • Getriebespülung Kosten.
  • Valletta Sehenswürdigkeiten zu Fuß.
  • Füssen Baumwipfelpfad Parken.
  • A3 Center Frick Öffnungszeiten.
  • Regionalliga Bayern 2018 19 Tabelle.
  • Miele kabelloses Speisenthermometer batterie.
  • Unterschied MTA Krankenschwester.
  • Blinde Kuh Länder.
  • Winterschuhe Mädchen 32.
  • Youtube Rihanna.
  • Promillerechner Schweiz.
  • Maut Wohnmobil über 3 5t Italien.
  • Cruise Manager Arosa.
  • Jungennamen mit B.
  • Horrorfilme 1978.
  • Moschus Kürbis Samen.
  • Stromzähler optisch auslesen.
  • Pizzeria Nunzio Herdecke karte.
  • LMIV Kennzeichnung.
  • Appointment german embassy riyadh.
  • Merkt man wenn man mobil geblitzt wird.
  • Booking azul airlines.
  • Chefkoch Rezepte Rotweincreme.
  • Destinationsmanagement Gehalt.
  • Webcam Bad Kreuzen.
  • Verdi vergütungstabelle.